9 C
Berlin
Montag, November 18, 2019

VW angeblich in USA vor Einigung – auch Mitsubishi hat betrogen

Erst Volkswagen, nun Mitsubishi: Auch der japanische Autobauer hat betrogen. Bei den Japanern geht es um Verbrauchswerte. Im VW-Skandal geht es indes anscheinend voran. Tokio/Wolfsburg (dpa) - Kurz vor dem Ende eines gerichtlichen Ultimatums in den USA hat Volkswagen angeblich eine...

Die Prüfung der Prüfer: Abgastests sollen neutraler und besser werden

Die VW-Abgas-Affäre rückte eine der wichtigsten Industriebranchen ins Zwielicht. Nun müssen auch andere Autobauer ihre Technik überarbeiten. Die Tests bleiben umstritten - ebenso wie die Aufsicht. Berlin (dpa) - Wo verläuft die Grenze zwischen Tricksen und Betrügen? Und ist alles,...

US-Richter Charles Breyer: Volkswagens Milliarden-Risiko

Bis zum 24. März läuft sein Ultimatum: Eine Lösung für die manipulierten VW-Diesel in den USA soll her. Vor allem der Konzern sollte sich gut überlegen, ob er die Geduld von Richter Breyer strapaziert - er ist der wichtigste...

Bundesregierung verweigert Kontrolle der Spritverbrauchsangaben

Berlin (ots) - Nach Berechnungen der Deutschen Umwelthilfe betrug 2015 die durchschnittliche Abweichung zwischen Herstellerangaben und realen Werten in Deutschland 42 Prozent, in den USA dagegen nur drei Prozent - Mercedes E-, A- und C-Klasse mit jeweils über 50...

Daimler-Chef: Keine auffälligen Abgaswerte bei KBA-Nachprüfungen

Der Abgas-Skandal bei Volkswagen und seine Folgen beschäftigen die Autobranche weiter. Daimler-Chef Zetsche bekräftigt: ««Bei uns wird nicht betrogen.» Opel droht Ärger in Belgien. Berlin (dpa) - Beim Autobauer Daimler haben Abgasnachprüfungen des Kraftfahrt-Bundesamtes als Folge des VW-Abgasskandals keine auffälligen...

Gut 1000 Wagen pro Werkstatt – VW steht vor Start der Mammutrückrufe

Es wird ernst: Ende des Monats sollen die ersten manipulierten Diesel aus dem VW-Konzern in die Werkstätten. Dass alles wie am Schnürchen läuft, ist ungewiss. Viele Faktoren kann VW gar nicht beeinflussen, etwa die Terminvorlieben der Kunden. Und vieles...

Angeblich höhere Emissionswerte: Opel droht Ärger in Belgien

Brüssel/Rüsselsheim (dpa) - Dem Autobauer Opel droht wegen angeblich höherer Abgaswerte beim Modell Zafira Ärger in Belgien. Das belgische Wirtschaftsministerium kündigte Untersuchungen an, wie ein Sprecher von Minister Kris Peeters in Brüssel bestätigte. Zuvor hatte der Sender VRT berichtet, dass in zwei...

Alle VW-Amarok mit betroffenem 2,0-Liter-Motor bilden Rückrufstart

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen hat weitere Details zum nahenden Start der Rückrufe im Abgas-Skandal bekanntgegeben. Demnach sollen in den nächsten Tagen alle Halter eines VW-Pick-Up-Trucks Amarok mit dem 2,0-Liter-Dieselmotor in Abgasnorm Euro-5 Post erhalten. Sie könnten dann voraussichtlich ab...

General Motors weitet Carsharing in Deutschland zunächst nicht aus

Rüsselsheim/Detroit (dpa) - Die Opel-Mutter General Motors (GM) weitet ihr Carsharing-Programm in Deutschland vorerst nicht aus. Der US-Konzern hatte in Detroit die neue Dachmarke «Maven» für Mobilitätsdienstleistungen vorgestellt und insbesondere neue Angebote in den USA angekündigt. In Europa und...

Europäischer Autoverband erwartet 2016 Wachstum von zwei Prozent

Brüssel (dpa) - Der europäische Branchenverband Acea rechnet für das laufende Jahr mit einem moderaten Wachstum auf dem Automarkt. «Wir erwarten, dass die Autoverkäufe um zwei Prozent zunehmen und etwa 14 Millionen Stück erreichen», erklärte Acea-Präsident und Damiler-Chef Dieter...

Beliebte Artikel

Bislang knapp über 1500 Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie

Berlin (dpa) - Rund einen Monat nach dem Start der Kaufprämie für Elektroautos sind bei der zuständigen Behörde knapp über 1500 Anträge eingegangen. Wie...
Alle Rechte vorbehalten.